Selbst ist der Radler

Selbst ist der Radler

neulich in der S-Bahn. Bei diesem Sommer muss man einfach zu solchen Mitteln greifen :)

Verschnaufpause

Verschnaufpause

So ein netter Blumenladen in Halstenbek: Lässt auch nachts Tisch und Stuhl draußen stehen für ein kleines Päuschen.

Du radelst gern in Hamburg?

Lade ein Foto vom Radfahren in Hamburg hoch — es dauert keine 30 Sekunden!

Foto hochladen

Nachtexpress

Nachtexpress

Puh, 22 Uhr und noch so warm? Das lädt ja direkt zu einer längeren Feierabendrunde ein. 46 Kilometer statt neun, das passt bei dem Wetter.

Blick zurück

Blick zurück

Blick zurück nach Hamburg vom Willkomm-Höft in Wedel.

Feierabend

Feierabend

Schnappschuss am späten Abend: Auf dem Radfahrstreifen befinden sich übrigens mehr Menschen als auf der Fahrbahn nebenan.

Blumenvase

Blumenvase

Radfahren muss echt im Trend liegen, wenn sogar die etwas gehobeneren Lokalitäten am Neuen Wall Fahrräder ins Schaufenster stellen.

Trotzdem traurig, wenn die beiden hier vorne in der Sonne spielen dürfen und der andere drinnen als Blumenvase dient.

BILD

BILD

Ups, zu spät gesehen, wer da im Hintergrund haust. Eigentlich wollte ich nur ein Bild, höhöhö, ein Bild von den Blumen und Fahrrädern vor dem Rad-Raum schießen.

Wasserrad

Wasserrad

Fahrräder, die übers Wasser fahren. So etwas ähnliches hätte einer vor zweitausend Jahren auch gerne gehabt.

Fahrradstraße Leinpfad

Fahrradstraße Leinpfad

Die frisch eingeweihte Fahrradstraße am Leinpfad wird schon rege frequentiert. Das dürfte die CDU ganz kräftig treffen: Einerseits lehnt man Fahrradstraßen als ideologische Verkehrspolitik strikt ab, andererseits führt die neue Fahrradstraße direkt vor dem Hauptquartier der CDU Nord vorbei.

Nicht stören

Nicht stören

Klar, kennt man ja, diese Radfahrer: Immer nervig, immer im Weg, immer frech.

Beim Parken hätte ich beinahe diese beiden Marienkäfer gestört. Die trieben es so richtig hart, da wackelten die Grashalme, Donnerwetter.