Fork me on GitHub
Wo bin ich?

Wo bin ich?

An dieser Stelle wird es in den nächsten Wochen ein kleines „Wo bin ich“ Ratespiel von unterschiedlichen Orten in Hamburg geben. Die Auflösung gibt es dann eine Woche später. Das erste Bild ist mal ganz leicht.

Tannenbaumständer

Tannenbaumständer

Nicht nur Fahrräder, sondern auch Fahrradständer sind äußerst vielseitig — vor allem im Winter.

Du radelst gern in Hamburg?

Lade ein Foto vom Radfahren in Hamburg hoch — es dauert keine 30 Sekunden!

Foto hochladen

Sturmwarnung

Sturmwarnung

Okay, heute stürmt es wohl etwas mehr, das verspricht immerhin ein bisschen Rückenwind.

Montagmorgen-Schnappschuss

Montagmorgen-Schnappschuss

Okay, es ist gar nicht Montagmorgen, es ist auch nicht Dienstagmorgen, aber irgendwie immerhin noch am Jahresanfang. Und im neuen Jahr gilt schon wieder: Die besten Schnappschüsse begegnen einem irgendwie so ganz zufällig, beispielsweise dieses Lastenrad in der morgendlichen Fahrradpendler-Sonne.

Ladevorgang

Ladevorgang

Normalerweise ist es nicht ganz so geil, wenn jemand halb auf dem Radweg zum Entladen parkt, aber bei dem Ding kann man gut mal alle Augen zudrücken.

Kita-Parkplätze

Kita-Parkplätze

Stellplätze vor der Früchtchen-Kindertagesstätte: Direkt vor der Tür können zwar kleine Fahrräder parken, dafür gibt’s aber auch eine sechsstreifige Hauptverkehrsstraße und jeweils anderthalb Parkstreifen dazu.

Seitenläuferdynamo

Seitenläuferdynamo

Ja, klar, vorne in der Nabe sitzt halt der Elektroantrieb, da ist für einen Nabendynamo kein Platz. Dennoch immer wieder ein bisschen seltsam anzusehen, wenn ein relativ modernes Fahrrad noch mit einem ollen Seitenläuferdynamo angerollt kommt.

Passende Infrastruktur

Passende Infrastruktur

Über diese Fahrradinfrastruktur am Arrivati-Park mokiere ich mich jedes Mal: Diese Aufstellfläche für Radfahrer wurde erst vor zwei Jahren gebaut, fasst aber nur zwei, mit viel gutem Willen vielleicht drei Radfahrer und ist dementsprechend in der Regel vollkommen überfüllt.

Heute passt’s dann aber doch ganz gut mit dem Radverkehrsanteil. Merke: Das Ding wurde für stürmisch-nasse Januartage gebaut.

Panorama

Panorama

Damit das Panorama trotz des Mäuerchens noch ansehnlich ist, habe ich lieber ein Fahrrad davorgestellt.

Critical Mass Dresden

Critical Mass Dresden

Puh, die dunkle Farbstimmung auf dem Foto passt ein bisschen zur eiskalten Critical-Mass-Rundfahrt in Leipzig. Die dortigen Verkehrsteilnehmer verstehen leider nicht ganz so viel Spaß beim Anblick eines Fahrradverbandes auf der Fahrbahn.