Fahrradstadt.Hamburg https://fahrradstadt.hamburg/ Fotos und Erlebnisse aus der Fahrradstadt.Hamburg de_DE Fri, 28 Jul 2017 12:58:05 +0000 60 <![CDATA[Fahrradwein]]> https://fahrradstadt.hamburg/fahrradwein-900 Es gibt sogar zwei Sorten: Eine für Damen-, eine für Herrenräder!

Hicks!

]]>
Es gibt sogar zwei Sorten: Eine für Damen-, eine für Herrenräder!

Hicks!

]]>
Wed, 26 Jul 2017 19:47:00 +0000 Nathanael
<![CDATA[Die GRÜNEN schon wieder!!!]]> https://fahrradstadt.hamburg/die-grunen-schon-wieder-465 Montagmorgen erstmal was von den GRÜNEN im Hamburger Autoblatt, Pardon, im Hamburger Abendblatt lesen, boah, da steppt der Autofahrer! DER FAHRRADCLUB ADFC UND DER BUND FORDERN EINEN AUTOFREIEN SONNTAG PRO MONAT!!!

JA, GEHT’S DENN NOCH? JEDER 0,2 ARBEITSPLATZ HÄNGT VOM AUTO AB! LINKSGRÜN-VERSIFFTE IDEOLOGIE!

Thering (CDU) und Schinnenburg (FDP) lehnen das natürlich sofort ab, von Verboten hält man nichts, es solle lieber Anreize geben, das Auto stehen zu lassen, aber nicht zu viele Anreize, sonst wäre das ja rot-grüne Bevormundung der Autofahrer. Man stelle sich vor, es gäbe an einem solchen autofreien Sonntag günstige Fahrkarten für den HVV und der Autofahrer bekäme keine Vergünstigungen an der Zapfsäule oder im Parkhaus. Das wäre total unfair, finden nicht nur CDU und FDP, sondern auch Donald J. Trump.

Dabei wäre so ein autofreier Sonntag pro Monat ein ganz interessantes Experiment. Es geht schließlich nicht darum, das Autofahren auf dem Hamburger Stadtgebiet zu verbieten, sondern aufzuzeigen, wie mobil man in einer Großstadt des 21. Jahrhunderts ohne einen Verbrennungsmotor sein kann. Das Verkehrschaos rund um den G20-Gipfel hat gezeigt, dass ein ganz erheblicher Teil der Hamburger Verkehrsteilnehmer einigermaßen problemlos auf alternative Verkehrsmittel umsteigen können und anschließend sogar noch nicht einmal große Komforteinbußen feststellen mussten.

Vielleicht könnte man so etwas häufiger ausprobieren — und dabei feststellen, dass deutlich weniger Kraftfahrzeuge in der Stadt mit einer deutlich höheren Lebensqualität einhergehen.

]]>
Montagmorgen erstmal was von den GRÜNEN im Hamburger Autoblatt, Pardon, im Hamburger Abendblatt lesen, boah, da steppt der Autofahrer! DER FAHRRADCLUB ADFC UND DER BUND FORDERN EINEN AUTOFREIEN SONNTAG PRO MONAT!!!

JA, GEHT’S DENN NOCH? JEDER 0,2 ARBEITSPLATZ HÄNGT VOM AUTO AB! LINKSGRÜN-VERSIFFTE IDEOLOGIE!

Thering (CDU) und Schinnenburg (FDP) lehnen das natürlich sofort ab, von Verboten hält man nichts, es solle lieber Anreize geben, das Auto stehen zu lassen, aber nicht zu viele Anreize, sonst wäre das ja rot-grüne Bevormundung der Autofahrer. Man stelle sich vor, es gäbe an einem solchen autofreien Sonntag günstige Fahrkarten für den HVV und der Autofahrer bekäme keine Vergünstigungen an der Zapfsäule oder im Parkhaus. Das wäre total unfair, finden nicht nur CDU und FDP, sondern auch Donald J. Trump.

Dabei wäre so ein autofreier Sonntag pro Monat ein ganz interessantes Experiment. Es geht schließlich nicht darum, das Autofahren auf dem Hamburger Stadtgebiet zu verbieten, sondern aufzuzeigen, wie mobil man in einer Großstadt des 21. Jahrhunderts ohne einen Verbrennungsmotor sein kann. Das Verkehrschaos rund um den G20-Gipfel hat gezeigt, dass ein ganz erheblicher Teil der Hamburger Verkehrsteilnehmer einigermaßen problemlos auf alternative Verkehrsmittel umsteigen können und anschließend sogar noch nicht einmal große Komforteinbußen feststellen mussten.

Vielleicht könnte man so etwas häufiger ausprobieren — und dabei feststellen, dass deutlich weniger Kraftfahrzeuge in der Stadt mit einer deutlich höheren Lebensqualität einhergehen.

]]>
Mon, 24 Jul 2017 05:23:00 +0000 Malte
<![CDATA[Überfüllung]]> https://fahrradstadt.hamburg/uberfullung-498 Die Kreuzung zwischen Kieler Straße und Sportplatzring wurde erst vor wenigen Jahren saniert und mit „großzügigen Radverkehrsanlagen“ ausgestattet. „Vier Radfahrer passen dort drauf“, witzelte ich schon damals, und heute, im Jahre des Herrn 2017, komme ich gar nicht mehr auf diese lauschige Wartefläche rauf.

Übrigens: Diese Kreuzung befindet sich in einem Randbereich von Hamburg. Aber schon dort ist die Radverkehrsinfrastruktur so eng bemessen, dass es kaum noch reicht.

]]>
Die Kreuzung zwischen Kieler Straße und Sportplatzring wurde erst vor wenigen Jahren saniert und mit „großzügigen Radverkehrsanlagen“ ausgestattet. „Vier Radfahrer passen dort drauf“, witzelte ich schon damals, und heute, im Jahre des Herrn 2017, komme ich gar nicht mehr auf diese lauschige Wartefläche rauf.

Übrigens: Diese Kreuzung befindet sich in einem Randbereich von Hamburg. Aber schon dort ist die Radverkehrsinfrastruktur so eng bemessen, dass es kaum noch reicht.

]]>
Fri, 21 Jul 2017 20:15:36 +0000 Malte
<![CDATA[Eimsbüttel wird Fahrradstadt]]> https://fahrradstadt.hamburg/eimsbuttel-wird-fahrradstadt-495 Joa. Vier Kraftfahrzeuge, 25 Radfahrer. Läuft trotz aller Kritik wohl ganz gut in der Osterstraße.

]]>
Joa. Vier Kraftfahrzeuge, 25 Radfahrer. Läuft trotz aller Kritik wohl ganz gut in der Osterstraße.

]]>
Fri, 21 Jul 2017 20:15:28 +0000 Malte
<![CDATA[Rote Ampel]]> https://fahrradstadt.hamburg/rote-ampel-494 Mir fällt leider kein toller Kalauer für dieses T-Shirt ein. Obwohl, doch: Das Ampelmännchen gilt nicht für den Radverkehr.

]]>
Mir fällt leider kein toller Kalauer für dieses T-Shirt ein. Obwohl, doch: Das Ampelmännchen gilt nicht für den Radverkehr.

]]>
Fri, 21 Jul 2017 20:15:25 +0000 Malte
<![CDATA[Hochzeit]]> https://fahrradstadt.hamburg/hochzeit-493 Was man nicht alles auf dem Weg in den Feierabend sieht: Eine Hochzeit! Nein, okay, keine Hochzeit, aber das dazugehörige Photoshooting.

]]>
Was man nicht alles auf dem Weg in den Feierabend sieht: Eine Hochzeit! Nein, okay, keine Hochzeit, aber das dazugehörige Photoshooting.

]]>
Fri, 21 Jul 2017 20:15:22 +0000 Malte
<![CDATA[Sternbrücke]]> https://fahrradstadt.hamburg/sternbrucke-492 Die Sternbrücke gehört nicht gerade zu den Highlights der Hamburger Radverkehrsinfrastruktur, doch kreuzen sich dort zwei Hauptstraßen, so dass mit entsprechend viel Radverkehr zu rechnen ist. Da kann es an der roten Ampel schon mal richtig eng werden.

]]>
Die Sternbrücke gehört nicht gerade zu den Highlights der Hamburger Radverkehrsinfrastruktur, doch kreuzen sich dort zwei Hauptstraßen, so dass mit entsprechend viel Radverkehr zu rechnen ist. Da kann es an der roten Ampel schon mal richtig eng werden.

]]>
Fri, 21 Jul 2017 20:15:20 +0000 Malte
<![CDATA[7.295]]> https://fahrradstadt.hamburg/7-295-491 What? Bei diesem schönen Wetter um diese Uhrzeit erst knappe siebentausend Radlinge An der Alster? Bei dem Wetter bleibt doch hoffentlich niemand lange im Bureau?

]]>
What? Bei diesem schönen Wetter um diese Uhrzeit erst knappe siebentausend Radlinge An der Alster? Bei dem Wetter bleibt doch hoffentlich niemand lange im Bureau?

]]>
Fri, 21 Jul 2017 20:15:18 +0000 Malte
<![CDATA[Fahrraddisco!]]> https://fahrradstadt.hamburg/fahrraddisco-482 Jeden zweiten Donnerstag ab 19 Uhr am Lattenplatz: Ihr strampelt, wir feiern!

]]>
Jeden zweiten Donnerstag ab 19 Uhr am Lattenplatz: Ihr strampelt, wir feiern!

]]>
Fri, 21 Jul 2017 20:14:50 +0000 Malte
<![CDATA[Zweisamkeit im Blechwald]]> https://fahrradstadt.hamburg/zweisamkeit-im-blechwald-474 Entspannt gemeinsam radfahren.

]]>
Entspannt gemeinsam radfahren.

]]>
Thu, 20 Jul 2017 10:22:08 +0000 Mats
<![CDATA[Wirtschaftsverkehr]]> https://fahrradstadt.hamburg/wirtschaftsverkehr-473 Der fahrradgebundene Wirtschaftsverkehr bricht auch bei Regenwetter nicht zusammen.

]]>
Der fahrradgebundene Wirtschaftsverkehr bricht auch bei Regenwetter nicht zusammen.

]]>
Tue, 18 Jul 2017 09:34:22 +0000 Mats
<![CDATA[Reclaim the world!]]> https://fahrradstadt.hamburg/reclaim-the-world-469 Auch eine geile Idee: Reclaim the world radelte von Hambach nach Hamburg. Bei der Zielankunft am Arrivati-Park waren die Straßen protestbedingt schon ziemlich leer.

]]>
Auch eine geile Idee: Reclaim the world radelte von Hambach nach Hamburg. Bei der Zielankunft am Arrivati-Park waren die Straßen protestbedingt schon ziemlich leer.

]]>
Tue, 11 Jul 2017 11:57:15 +0000 Malte
<![CDATA[Arrivati-Park]]> https://fahrradstadt.hamburg/arrivati-park-468 Ein lautstarker und gut gelaunter G20-Protest im Arrivati-Park.

]]>
Ein lautstarker und gut gelaunter G20-Protest im Arrivati-Park.

]]>
Tue, 11 Jul 2017 11:57:13 +0000 Malte
<![CDATA[G20-Panorama]]> https://fahrradstadt.hamburg/g20-panorama-466 Fahrräder: So ziemlich alles, was Hamburg in diesen Tagen noch bewegt hat.

]]>
Fahrräder: So ziemlich alles, was Hamburg in diesen Tagen noch bewegt hat.

]]>
Tue, 11 Jul 2017 11:57:08 +0000 Malte
<![CDATA[Platz da]]> https://fahrradstadt.hamburg/platz-da-464 Ein seltenes Bild: Mehr Fahrräder als Kraftfahrzeuge am Bahnhof Dammtor.

]]>
Ein seltenes Bild: Mehr Fahrräder als Kraftfahrzeuge am Bahnhof Dammtor.

]]>
Tue, 11 Jul 2017 11:56:58 +0000 Malte
<![CDATA[Abbey Road]]> https://fahrradstadt.hamburg/abbey-road-463 Am Bahnhof Dammtor schieben sich ansonsten abertausende Kraftfahrzeuge auf fünf Fahrstreifen entlang. Beim G20-Gipfel war alles anders — der Fahrbahn blieb man mit dem Rad allerdings lieber fern, denn wenn die Kolonnen mit Polizeibegleitung anrauschten, sollte man besser nicht im Weg stehen.

]]>
Am Bahnhof Dammtor schieben sich ansonsten abertausende Kraftfahrzeuge auf fünf Fahrstreifen entlang. Beim G20-Gipfel war alles anders — der Fahrbahn blieb man mit dem Rad allerdings lieber fern, denn wenn die Kolonnen mit Polizeibegleitung anrauschten, sollte man besser nicht im Weg stehen.

]]>
Tue, 11 Jul 2017 11:56:55 +0000 Malte
<![CDATA[Auf zum G20-Feierabend]]> https://fahrradstadt.hamburg/auf-zum-g20-feierabend-461 Und nun ratet mal, wer mit welchem Verkehrsmittel zuerst zu Hause war?

]]>
Und nun ratet mal, wer mit welchem Verkehrsmittel zuerst zu Hause war?

]]>
Tue, 11 Jul 2017 11:56:51 +0000 Malte
<![CDATA[Nur ein bisschen Hafengeburtstag]]> https://fahrradstadt.hamburg/nur-ein-bisschen-hafengeburtstag-459 Polizeisperren und Wasserwerfer am Telemichel.

]]>
Polizeisperren und Wasserwerfer am Telemichel.

]]>
Tue, 11 Jul 2017 11:56:45 +0000 Malte
<![CDATA[Verkehrsmittelwahl]]> https://fahrradstadt.hamburg/verkehrsmittelwahl-458 Das übliche Bild zum G20-Gipfel: Das mit Abstand beste und schnellste Verkehrsmittel ist das Fahrrad.

]]>
Das übliche Bild zum G20-Gipfel: Das mit Abstand beste und schnellste Verkehrsmittel ist das Fahrrad.

]]>
Tue, 11 Jul 2017 11:56:41 +0000 Malte
<![CDATA[Bitte tu mir nichts]]> https://fahrradstadt.hamburg/bitte-tu-mir-nichts-456 Eine Pflanze wappnete sich vor dem G20-Gipfel. Genutzt hat es leider wenig.

]]>
Eine Pflanze wappnete sich vor dem G20-Gipfel. Genutzt hat es leider wenig.

]]>
Tue, 11 Jul 2017 11:56:37 +0000 Malte
<![CDATA[Reclaim the streets]]> https://fahrradstadt.hamburg/reclaim-the-streets-454 Einhörner gehen schließlich immer.

]]>
Einhörner gehen schließlich immer.

]]>
Tue, 11 Jul 2017 11:56:32 +0000 Malte
<![CDATA[Autofrei und Spaß dabei]]> https://fahrradstadt.hamburg/autofrei-und-spa-dabei-453 Oh wie schön ist Panama... ...oder eine vom Autostress befreite Durchgangsstraße. Im Anlauf zum G20 zeigt sich, welche Infrastruktur gewünscht ist. Oder welche Infrastruktur nötig ist, wenn der Autodurchsatz nur gering genug ist?

]]>
Oh wie schön ist Panama... ...oder eine vom Autostress befreite Durchgangsstraße. Im Anlauf zum G20 zeigt sich, welche Infrastruktur gewünscht ist. Oder welche Infrastruktur nötig ist, wenn der Autodurchsatz nur gering genug ist?

]]>
Mon, 10 Jul 2017 12:33:38 +0000 Mats
<![CDATA[G20 und seine guten Seiten]]> https://fahrradstadt.hamburg/g20-und-seine-guten-seiten-452 Am Donnerstag vor dem G20 Gipfel waren sogar in Barmbek die Straßen frei. Herrlich :-)

]]>
Am Donnerstag vor dem G20 Gipfel waren sogar in Barmbek die Straßen frei. Herrlich :-)

]]>
Sat, 08 Jul 2017 20:33:44 +0000 Mathias
<![CDATA[Reeperbahn 7.7.17]]> https://fahrradstadt.hamburg/reeperbahn-7-7-17-451 Sooooo viel Platz nur für mich!

]]>
Sooooo viel Platz nur für mich!

]]>
Fri, 07 Jul 2017 10:07:14 +0000 Nathanael
<![CDATA[G20 Rush Hour auf der LES]]> https://fahrradstadt.hamburg/g20-rush-hour-auf-der-les-450 So sieht die Rush Hour während des G20-Gipfels auf der Ludwig-Erhard-Straße aus.

]]>
So sieht die Rush Hour während des G20-Gipfels auf der Ludwig-Erhard-Straße aus.

]]>
Thu, 06 Jul 2017 19:23:38 +0000 Karin