Fork me on GitHub
Hamburg will Velorouten weiter ausbauen

Hamburg will Velorouten weiter ausbauen

So viele Radfahrer auf so wenig Platz? Passend zum bislang wärmsten Tag des Jahres hat die Hansestadt Hamburg nochmals bekräftigt, das Velorouten-Netz in den nächsten zweieinhalb Jahren auf Vordermann zu bringen.

Bislang sind für dieses äußerst löchrige Netz 30 Millionen Euro bereitgestellt worden. Der ADFC kritisiert, dass man an vielen Stellen wieder auf die absoluten Mindestmaße zurückfalle, nämlich überall dort, wo man dem Kraftverkehr Platz nehmen müsste. Die Abendblatt-Leser äußern die üblichen Bedenken, dass sich Radfahrer erst einmal an die Verkehrsregeln halten sollten.

Wenigstens letzteres hat im obigen Foto prima funktioniert: Alle Radlinge haben artig auf grünes Licht gewartet.